Dankeschön!!

Hallo, schön, dass ihr hier auf meiner Webseite gelandet seid.
Zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei allen Freunden und Unterstützern bedanken, die mir beim Aufbau von Vagabond Berlin geholfen haben. Die Zusammenarbeit mit euch hat viel Spass gemacht. Wir waren kreativ, fleissig und manchmal auch ein wenig chaotisch. Ich denke da z.B. an den Filmdreh in Görlitz mit Martina als wir zum Tanken nach Zgorzelec gefahren sind und dann in die falsche Richtung auf die Autobahn auffuhren. Die Fahrt führte uns immer tiefer nach Polen rein, da es kilometerlang keine Ausfahrt gab. Oder als ich mich mit Svenja zum Arbeiten an der Webseite verabredet habe. Wir warteten vergeblich aufeinander. Sie saß in der Brezel Company in der Friedelstraße und ich in der Brezel Bar in der Friesenstraße!

1000 Dank an:
Svenja & Jan Giesen für das Erstellen der Webseite.
Beatritze für die Umsetzung meiner Logoidee.
Apolina Wieland für das Fotoshooting, die Kontakte in Görlitz und die Fotos für die Webseite.
Martina Dittrich für das Erstellen des Imagefilms.
Steven Fabian Bonig für die tolle Zusammenarbeit.
Kai W. Reinschmidt für die Görlitzfotos, die wertvollen Tips und die Zusammenarbeit.
Frank Vater für die Geschenke und die Zusammenarbeit.
Mark Collinson für die Englischübersetzung und Julia Simpson für das Korrekturlesen.
Eva Beck für die Überarbeitung der deutschen Texte.
Magdalena Filus für die Beratung und Hilfe beim Unternehmenskonzept.
Lyra Skusa für die Reisebegleitung und Begeisterung.
Willy Puchner für das Bereitstellen des Zitates.
Anja & Richard Johnson für den Verleih ihrer Fotokamera.
Jörg Pohl für die Kontakte in Görlitz.
Axel Krüger für die Tips und die inspirierenden Geschichten aus Görlitz auf seinem Blog Görlitz koch.
Nilgün Cön für die Beratung und das Herauslocken meiner kreativen Energien.
Ihr seid natürlich alle auf eine Reise von Vagabond Berlin eingeladen.